Stefans Gartenwetter

Orkantief Zeynep 18. / 19. 02 2022

     


Vom Freitag den, 18.02.2022 an zog der Orkan Zeynep mit seinem Zentrum her über Großbritannien und Dänemark hinweg. Besonders schwer hat es jedoch die Küstenregionen von den Niederlanden, Dänemark, Großbritannien und Deutschland betroffen. Auch das norddeutsche Tiefland wurde schwer getroffen. An meiner Wetterstation in Langenhennersdorf sind wir glimpflich davon  gekommen. Es sind zum Glück "NUR" ein paar einzelne Bäume in der näheren Umgebung umgestürzt.


Messdaten meiner Wetterstation vom Freitag, den 18.02.2022 um 16:00 Uhr bis Samstag den, 19.02.2022 um 15:55 Uhr. Die Tabelle von unten können Sie hier auch in einem extra Fenster öffnen lassen.




In dieser Grafik ist das Sturmfeld von Orkantief Zeynep zu sehen, welche an meiner Wetterstation in Langenhennersdorf registriert wurden. Die obere dunkelblaue Linie zeigt die Windböen. Die  untere, hellblaue Linie zeigt den Mittelwind. Es ist deutlich zu erkennen, dass die Kaltfront exakt um 21:00 Uhr am Freitagabend des 18.2.2022 durchgezogen ist. Denn hinter der Kaltfront sind hat sich das Windfeld, wie in den Werten zu sehen ist, deutlich gezeigt. Die Böenwerte vor dem  Durchgang der Kaltfront waren danach dann die Mittelwindwerte.
 Bild: Stefan Heinze, Bildschirmbild des WSWin Programmes von Werner Krenn


In der nachfolgenden Grafik ist um 21:00 Uhr am 18.02.2022 deutlich zu sehen, dass sich nicht nur die Windrichtung von südlichen Richtungen schlagartig auf westliche Richtungen gedreht hat. Was den Durchgang der Kaltfront darlegt. Aber nicht nur das, auch an dem kurzen Sprung nach oben des Luftduckes ist der Durchgang, bzw die Rückseite der Front zu erkennen. Es gab einen kurzen, aber kräftigen Ausschlag des Niederschlages. Die Temperatur fing dann erst ca. 1 Stunde nach Durchzug der Kaltfront richtig an zu fallen.
Bild: Stefan Heinze, Bildschirmbild des Wheatherlink Programmes von der Firma DAVIS


Hier habe euch mal den Zeitraum vom Freitag den, 18.02.2022 zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr vergrößert um den Durchgang der Kaltfront besser zu zeigen.
 Bild: Stefan Heinze, Bildschirmbild des Wheatherlink Programmes von der Firma DAVIS
Alle Bilder sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche 


Zugbahn von Orkantief Zeynep

In der nachfolgenden Animation seht ihr die Zugbahn vom Orkantief Zeynep von der Entstehung über die Verstärkung bis hin zur Abschwächung. Als Grundlage für diese Animation wurden die Modellkarten des CFS Wettermodell von der Seite www.wetterzentrale.de verwendet.